Mit ein paar Freunden aus München war ich Ende Oktober im wunderschönen Venedig in Italien. Es gab Pizza, Pasta, Prosecco, Vino und reichlich Sightseeing. Zudem stand ein Besuch auf der Biennale auf dem Programm. Bei wunderschönen Licht, Sonne und Temperaturen knapp unter 20 Grad genossen wir einen herrlichen Aufenthalt in der italienischen Lagunenstadt. 
Vor zwei Wochen habe ich zusammen mit Arne aus Bonn/Köln und Markus aus Rostock einen dreitätigen Ausflug nach Mailand und Monza unternommen. Anlass war der Besuch des Formel 1 Grand Prix von Italien auf dem Autodromo Nazionale di Monza.
Das letzte Wochenende verbrachte ich überwiegend in der wunderschönen Schweiz. Es ergab sich, dass die lieben Eltern ihren Urlaub im Kanton Wallis verbrachten. Also habe ich kurzerhand letzten Freitag alles nötige zusammengepackt und fuhr nach der Arbeit los.
Mit ein paar Kollegen ging es vor ein paar Wochen zur Totalphütte. Diese liegt auf 2.386m Höhe am Fuße des Lünersee. Sie ist umgeben von herrlichen Kletter- und Wanderbergen im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Wetter und Sicht waren an diesem Tag nahezu perfekt.  
Nachdem es im letzten Jahr beim Segeln zum Limfjord reichlich Wind, Gewitter und Regen gab, hatten wir in diesem Jahr deutlich mehr Glück im Wetterlotto. Zusammen mit Markus segelte ich in der letzten Woche von Rostock aus einmal um die wunderschöne Insel Rügen.
Ende des letzten Jahres rief Ben Hammer dazu auf, Fotografien in jeglicher gedruckter Form einzuschicken. Seinem Aufruf folgten sogar einige Leute und zu jedem Paket das er bekam, wurde ein kleines Video bei den Jungs vom Loft am Hafen gedreht.