Veröffentlicht am 15.11.2013

Durch die unglaublich tolle flickr Friday Reihe bei den Kollegen von iGNANT bin ich auf die Arbeiten von Andreas Jakwerth aus Wien aufmerksam geworden. Andreas wuchs bei unseren Nachbarn in Österreich auf und fing im Alter von 17 Jahren mit der Fotografie an. Nach sieben Jahren harter Arbeit um das Handwerk der Fotografie zu erlernen, angelte er seinen ersten Auftrag für ein kleines Wiener Magazin. Mittlerweile fotografierte er für NEON, Financial Times oder auch für das Lufthansa Magazin. Neben der Auftragsarbeit werkelt er natürlich auch an freien Arbeiten und reist durch die Weltgeschichte. Ich mag es, wie er das Besondere im Alltäglichen auf seinen Reisen einzufangen vermag.

Weitere Arbeiten von Andreas Jakwerth findet ihr natürlich auf seiner Internetseite, bei flickr und tumblr.

@ Andreas Jakwerth / via iGNANT