Veröffentlicht am 26.1.2013

Wenn ihr diese Zeilen hier lest, bin ich bereits im Flieger nach Madeira oder sogar schon angekommen. Der Grund war um ich nicht schon früher von dieser Reise berichtete, ist derjenige, dass es ein Überraschungstrip für meine Mutti ist/war und die liest hier hin und wieder mit.Madeira ist eine Insel im Atlantik, die 737 Kilometer westlich der marokkanischen Küste und 951 Kilometer südwestlich von Lissabon liegt. Trotz der großen Entfernung gehört sie zu Portugal und bildet mit Porto Santo, Ilhas Desertas und Ilhas Selvagens die Autonome Region Madeira. Die Küste Madeiras fällt sehr steil ins Wasser ab und weist kaum bis gar keine Strände auf. Aufgrund der der Mittel- bis Hochgebirgscharakteristik ist die Insel als Wanderparadies bekannt. Die höchste Erhebung ist mit 1862 Metern der Pico Ruivo.

Mit im Fotogepäck ist die dicke Spiegelreflex, ne Polaroid und das iPhone. Sofern ich Internet habe, versuche ich täglich ein Bericht mit den Bildern des Tages zu präsentieren. Falls nicht, dann gibt es das eben wie immer später zu sehen. Mein gefährliches Halbwissen verdanke ich natürlich Wikipedia. Zum Abschluss noch ein tolles Video über Madeira vom Franzosen Mathieu Hervé aus Frankriech

1 Kommentar

Tja, und hier sind in den letzten zwei Stunden bereits 5cm Neuschnee gefallen :(

Kommentar schreiben